Förderung nach Maß (mit Spaß)

Innerhalb des Skilanglauf-Teams des Skiverbandes Rheinland ergibt sich eine leistungsorientierte Aufteilung in verschiedene Förderstufen.

 

Die Vereine bilden mit Ihrer Nachwuchsarbeit in Kooperation mit den Schulen die Basis.

 

Aufbauend darauf existiert eine Nachwuchsmannschaft (Schüler/innen 10-14), die den Schülern eine zusätzliche Förderung über den Verein hinaus ermöglicht.

 

Den Verbandskader (Schüler/innen 13-15 und Jugend) bilden letztlich die Kinder und Jugendlichen, die den Skiverband Rheinland bei Deutschen Meisterschaften vertreten möchten.

 

Bei der Trainingsumsetzung stehen aktuell 6 ehrenamtliche Trainer zur Verfügung. Dabei werden die Mannschaften durch das Engagement der Eltern tatkräftig unterstützt.